I Will What I Want
ES IST EGAL, WAS ANDERE DENKEN.
WICHTIG IST, WORAN DU GLAUBST.
Wir sind weder eine Werbekampagne, noch eine Saison oder ein Schnappschuss. Unsere Geschichte wird weder in einer Pressemeldung noch in einem Posting in sozialen Medien erzählt. Unsere Geschichte läuft wie Schweiß unseren Rücken herunter - und jeder einzelne Tropfen ist ein Beweis dafür, dass es nichts gibt, das verhindert, dass eine Frau nicht auch eine Sportlerin sein kann.
LERNE DIE WILLENSSTARKEN UA Logo FRAUEN KENNEN
Gisele
Lindsey Vonn
MISTY COPELAND
BRIANNA COPE
GISELE BÜNDCHEN
MODEL

Gisele verließ ihr kleines Häuschen auf dem Lande im fernen Brasilien, als sie gerade 14 Jahre alt war. Sie stellte sich den Herausforderungen unserer Welt, ohne Englisch oder eine andere Sprache außer Portugiesisch zu sprechen. Bei ihren ersten Versuchen mit 16, in die internationale Fashionwelt zu kommen, bekam sie 43 NEIN zu hören, ehe sie ihr erstes JA hörte. Mit Entschlossenheit und Willenskraft wurde Gisele eines der berühmtesten Modelle ihrer Ära, und noch heute überschreitet sie Grenzen, die noch niemand überschritten hat. Sie erreicht, was sie will.

LINDSEY VONN
SKIRENNLÄUFERIN

Sie ist die Skifahrerin mit den meisten Preisen aller Zeiten und hat sich ihren Weg dorthin erkämpft. Lindsay war auf dem besten Wege, den Rekord in der ewigen Bestenliste zu brechen, als zwei gemeine Knieverletzungen drohten, ihre einmalige Karriere entgleisen zu lassen. Intensive Reha und ihr unerschütterlicher Wille wieder fahren zu wollen, halfen ihr, ihre Topform zurückzubekommen. Und 2015 besiegelte sie ihren Platz in der Geschichte, indem sie den Rekord für die meisten World-Cup-Siege brach.

MISTY COPELAND
BALLERINA

Misty kam zum ersten Mal auf dem Basketballplatz am Jugendklub mit Ballett in Kontakt. Nach Ballettmaßstäben war sie zu alt, zu kurvenreich und zu dunkel für eine Primaballerina. Sie entsprach einfach nicht dem Bild einer Ballerina. Also entwarf sie einfach ihr eigenes. Fünfzehn Jahre später ist Misty Primaballerina des American Ballet Theatre.

BRIANNA COPE
SURFERIN

Während ihrer Jugend auf Hawaii gehörte Surfen für Brianna zum Alltag, aber als sie ihr Hobby zu ihrem Beruf machte, brachten Fans und Medien sie durcheinander. Brianna litt unter dem Druck, bis sie sich entschied, den Trubel um sich herum auszublenden und sich auf ihre Liebe für den Sport zu konzentrieren. Dort fand sie ihre Mitte - gerade rechtzeitig für einen der größten Wettkämpfe der Saison.

Gisele
Lindsey Vonn
GISELE BÜNDCHEN
MODEL

Gisele verließ ihr kleines Häuschen auf dem Lande im fernen Brasilien, als sie gerade 14 Jahre alt war. Sie stellte sich den Herausforderungen unserer Welt, ohne Englisch oder eine andere Sprache außer Portugiesisch zu sprechen. Bei ihren ersten Versuchen mit 16, in die internationale Fashionwelt zu kommen, bekam sie 43 NEIN zu hören, ehe sie ihr erstes JA hörte. Mit Entschlossenheit und Willenskraft wurde Gisele eines der berühmtesten Modelle ihrer Ära, und noch heute überschreitet sie Grenzen, die noch niemand überschritten hat. Sie erreicht, was sie will.

LINDSEY VONN
SKIRENNLÄUFERIN

Sie ist die Skifahrerin mit den meisten Preisen aller Zeiten und hat sich ihren Weg dorthin erkämpft. Lindsay war auf dem besten Wege, den Rekord in der ewigen Bestenliste zu brechen, als zwei gemeine Knieverletzungen drohten, ihre einmalige Karriere entgleisen zu lassen. Intensive Reha und ihr unerschütterlicher Wille wieder fahren zu wollen, halfen ihr, ihre Topform zurückzubekommen. Und 2015 besiegelte sie ihren Platz in der Geschichte, indem sie den Rekord für die meisten World-Cup-Siege brach.

MISTY COPELAND
BRIANNA COPE
MISTY COPELAND
BALLERINA

Misty kam zum ersten Mal auf dem Basketballplatz am Jugendklub mit Ballett in Kontakt. Nach Ballettmaßstäben war sie zu alt, zu kurvenreich und zu dunkel für eine Primaballerina. Sie entsprach einfach nicht dem Bild einer Ballerina. Also entwarf sie einfach ihr eigenes. Fünfzehn Jahre später ist Misty Primaballerina des American Ballet Theatre.

BRIANNA COPE
SURFERIN

Während ihrer Jugend auf Hawaii gehörte Surfen für Brianna zum Alltag, aber als sie ihr Hobby zu ihrem Beruf machte, brachten Fans und Medien sie durcheinander. Brianna litt unter dem Druck, bis sie sich entschied, den Trubel um sich herum auszublenden und sich auf ihre Liebe für den Sport zu konzentrieren. Dort fand sie ihre Mitte - gerade rechtzeitig für einen der größten Wettkämpfe der Saison.

KELLEY O'HARA
NATASHA HASTINGS
NATALIE UHLING
SLOANE STEPHENS
KELLEY O'HARA
FUSSBALLERIN

Bevor sie zum Star der amerikanischen Nationalmannschaft der Frauen wurde, war Kelley eine All-American auf Stanford. Nachdem sie fast ihre gesamte Karriere im Angriff gespielt hatte, wurde O´Hara gebeten, in die Verteidigung zu wechseln, als eine Mitspielerin kurz vor den Olympischen Spielen 2012 eine Verletzung erlitt. Sie bewies sowohl Wandlungsfähigkeit wie Engagement für das Team und ließ den Wechsel in die Verteidigung leicht aussehen: Sie spielte jede Minute der Spielzeit des Teams für die olympische Goldmedaille.

NATASHA HASTINGS
SPRINTERIN

Natasha entdeckte ihre Leidenschaft für die Bahn schon früh. Aber erst als sie die 400 m lief, wusste sie, dass sie ihr Leben als Läuferin verbringen wollte. Trotz eines erfolglosen Starts und einer Reihe von Verletzungen stellte sich Natasha diesen Herausforderungen und verwandelte sie in ihre Motivation. Diese Entschlossenheit führte dazu, dass sie bislang olympisches Gold und unzählige internationale Medaillen gewann. Und sie will noch lange nicht aufhören. Sie wüsste gar nicht wie. Je größer das Hindernis, desto härter kämpft sie. Bei den Olympischen Spielen 2016 wird die Welt staunen, was sie sieht - bzw. was vorbei rennt.

NATALIE UHLING
TRAINERIN

Während ihrer Jugend verbrachte Natalie ihre Freizeit im Schwimmteam und bei Fitnesskursen. Dort traf Natalie auf einen Kick Boxing-Lehrer, der sie als Schützling unter seine Fittiche nahm - von da an ging es steil bergauf. Wenn man einen von Nathalies Workouts heute besucht, ist man direkt inspiriert, weiter zu gehen, als man jemals für möglich hielt. Ihre Fitnessphilosophie ist, dass ein starker Kern das Wichtigste ist. „Es war eine lange Reise mit vielen Hindernissen, aber zurzeit bin ich voller Dankbarkeit und Liebe.“

SLOANE STEPHENS
TENNISSPIELERIN

Die jüngste Amerikanerin in den Top 50 der Weltrangliste, Sloane Stephens, plant für 2015 ihre vierte Top 40-Saison in Folge. Beim Australian Open 2013 machte sie die Tenniswelt auf sich aufmerksam, als sie ihr Kindheitsidol, Serena Williams, aus der Fassung brachte. Mit ihrer umfassenden Kompetenz und Erfahrung, die weit über ihrem Altersniveau liegen, beweist Stephens, dass ihre beste Zeit noch vor ihr liegt.

KELLEY O'HARA
NATASHA HASTINGS
KELLEY O'HARA
FUSSBALLERIN

Bevor sie zum Star der amerikanischen Nationalmannschaft der Frauen wurde, war Kelley eine All-American auf Stanford. Nachdem sie fast ihre gesamte Karriere im Angriff gespielt hatte, wurde O´Hara gebeten, in die Verteidigung zu wechseln, als eine Mitspielerin kurz vor den Olympischen Spielen 2012 eine Verletzung erlitt. Sie bewies sowohl Wandlungsfähigkeit wie Engagement für das Team und ließ den Wechsel in die Verteidigung leicht aussehen: Sie spielte jede Minute der Spielzeit des Teams für die olympische Goldmedaille.

NATASHA HASTINGS
SPRINTERIN

Natasha entdeckte ihre Leidenschaft für die Bahn schon früh. Aber erst als sie die 400 m lief, wusste sie, dass sie ihr Leben als Läuferin verbringen wollte. Trotz eines erfolglosen Starts und einer Reihe von Verletzungen stellte sich Natasha diesen Herausforderungen und verwandelte sie in ihre Motivation. Diese Entschlossenheit führte dazu, dass sie bislang olympisches Gold und unzählige internationale Medaillen gewann. Und sie will noch lange nicht aufhören. Sie wüsste gar nicht wie. Je größer das Hindernis, desto härter kämpft sie. Bei den Olympischen Spielen 2016 wird die Welt staunen, was sie sieht - bzw. was vorbei rennt.

NATALIE UHLING
SLOANE STEPHENS
NATALIE UHLING
TRAINERIN

Während ihrer Jugend verbrachte Natalie ihre Freizeit im Schwimmteam und bei Fitnesskursen. Dort traf Natalie auf einen Kick Boxing-Lehrer, der sie als Schützling unter seine Fittiche nahm - von da an ging es steil bergauf. Wenn man einen von Nathalies Workouts heute besucht, ist man direkt inspiriert, weiter zu gehen, als man jemals für möglich hielt. Ihre Fitnessphilosophie ist, dass ein starker Kern das Wichtigste ist. „Es war eine lange Reise mit vielen Hindernissen, aber zurzeit bin ich voller Dankbarkeit und Liebe.“

SLOANE STEPHENS
TENNISSPIELERIN

Die jüngste Amerikanerin in den Top 50 der Weltrangliste, Sloane Stephens, plant für 2015 ihre vierte Top 40-Saison in Folge. Beim Australian Open 2013 machte sie die Tenniswelt auf sich aufmerksam, als sie ihr Kindheitsidol, Serena Williams, aus der Fassung brachte. Mit ihrer umfassenden Kompetenz und Erfahrung, die weit über ihrem Altersniveau liegen, beweist Stephens, dass ihre beste Zeit noch vor ihr liegt.

UA SPORT-BHS
ALLES BEGINNT HIER.
Eins ist unumstößlich: die DNA jedes BH´s, den wir produzieren. Nur so werden sie unverkennbar Under Armour.